Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cyber Intermediaries: Private Entities Effect on National and International Cybersecurity

18. Februar 2020 @ 12:00 - 14:00

Was ist die Rolle privatwirtschaftlicher Unternehmen wie Microsoft, Google und Siemens in der Gestaltung digitaler Sicherheit in Politik und Gesellschaft? In den letzten Jahren hat die Beteiligung privater Institutionen an nationalen und internationalen, formellen und informellen Prozessen der digitalen Sicherheitspolitik mehr und mehr zugenommen. Vor diesem Hintergrund und mit dem Schwerpunkt auf einigen wenigen unterschiedlichen Beispielen internationaler Unternehmen wie Microsoft, Google und Siemens wird dieses Seminar deren Agenden, Politiken und Aktionen untersuchen, um unser Verständnis der Politikgestaltung im Bereich der Cybersicherheit zu verbessern. Dr. Amit Sheniak diskutiert in diesem PizzaSeminar diese Kooperationen und Maßnahmen insbesondere im Kontext der internationalen Auswirkungen.

Das PizzaSeminar mit Dr. Amit Sheniak mit dem Titel

„Cyber Intermediaries: Private Entities Effect on National and International Cybersecurity”

findet in englischer Sprache statt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis Montag, den 17.02.2020, per Mail an: info@bigs-potsdam.org.

Über den Sprecher:

Dr. Amit Sheniak ist Postdoc-Forschungsstipendiat an der Hebräischen Universität Jerusalem, Federmann School of Public Policy and Government, und Forschungsstipendiat am Cyber Security Research Center (HCSRC) der Hebräischen Universität, am Davis Institute for International Relations und am Truman Institute for the Advancement of Peace. Er ist auch als Koordinator für Cybersicherheitspolitik im politisch-militärischen und politischen Büro des israelischen Verteidigungsministeriums (MoD) tätig. Dr. Sheniak hat einen MA und einen PhD in Politikwissenschaft von der Hebräischen Universität Jerusalem und einen Postdoc von der Kennedy School of Government der Harvard Universität im Programm für Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft (STS). Im vergangenen Jahrzehnt war er als leitender Politikberater und Strategieanalytiker in verschiedenen Funktionen im israelischen Parlament, im Verteidigungsministerium und bei den israelischen Streitkräften (IDF) tätig. Seine Beratung, Forschung und Publikationen untersuchen den sozialen und politischen Kontext und die Auswirkungen neu entstehender und disruptiver Technologien, insbesondere im Hinblick auf Konflikte im Bereich der Cybersicherheit, die Bildung von Cyberpolitik und Cyberexpertise und deren Auswirkungen auf die internationale Ordnung, Souveränität und Legitimität im Nahen Osten, den USA und China.

 

 

Details

Datum:
18. Februar 2020
Zeit:
12:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Berlin-Mitte
Berlin, 10117 Deutschland + Google Karte anzeigen