Forschung

Der Forschungsschwerpunkt des BIGS liegt im Bereich der zivilen Sicherheit. Das BIGS analysiert die Konflikte zwischen Freiheit, Sicherheit und Wohlstand unter verschiedenen gesellschaftswissenschaftlichen Aspekten. Der Fokus richtet sich dabei nicht nur auf Brandenburg und Deutschland, sondern die Sicherheitskonzepte werden auch aus einer internationalen Perspektive analysiert.

IT-Dienstleister als Akteure zur Stärkung der IT-Sicherheit bei KMU in Deutschland

  • April 2021
  • Esther Kern, Christian Köhler, Steffen Kolb, Charmaine Rickerson, Philip Steinkrüger, Tim H. Stuchtey, Alexander Szanto, Ortwin Wohlrab
  • Nummer 8 BIGS Studie
  • IT-Dienstleister als Akteure zur Stärkung der IT-Sicherheit bei KMU in Deutschland

Gemeinsam mit der Neue Köhler Managementgesellschaft (NKMG) und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin hat das BIGS eine vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Studie zum […]

Mehr...

Zuverlässig auch in der Krise

  • Dezember 2020
  • Esther Kern
  • Beitrag
  • BASIC – Resilienz der Bargeldversorgung - Sicherheitskonzepte für Not- und Krisenfälle

in: Protector, Ausgabe 12/2020, S. 54-55

Mehr...