Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1000 Betten in 4 Wochen? Das Corona Behandlungszentrum, Berlin Jafféstrasse

24 August @ 12:00 - 14:00

Das letzte PizzaSeminar, das nicht digital stattfand, haben wir am 13. März durchgeführt. Seitdem ist viel passiert. Selbst das 10-jährige Jubiläum des BIGS ist COVID-19 zum Opfer gefallen. Ende August wollen wir es aber wieder wagen und mit einem persönlichen Treffen auf Abstand, aber mit Pizza, uns den Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie zuwenden.

An vielen Orten weltweit wurden in einem zum Teil beachtlichen Tempo Hilfskrankenhäuser errichtet, die den (erwarteten) Anstieg des Bedarfs an Krankenhausbetten decken sollten. Als im chinesischen Wuhan innerhalb weniger Tage das erste Notkrankenhaus entstand, hieß es noch, so etwas wäre in Deutschland nicht möglich. Aber auch hier wurde innerhalb weniger Wochen ein bisher einmaliges und außergewöhnliches medizinisches Konzept umgesetzt.

Als Projektleiter für den Aufbau des „Corona Behandlungszentrum Jafféstraße“ wurde der ehemalige Präsident des Technischen Hilfswerks und ehemaliger Berliner Landesbrandirektor Albrecht Broemme berufen. Albrecht Broemme wird von diesen Erfahrungen im Aufbau eines in kurzer Zeit errichteten Corona-Behandlungszentrums in Berlin berichten. Sein Vortrag beschäftigt sich u.a. mit Fragen wie konnte ein Bauprojekt in Berlin fristgerecht, innerhalb des Kostenrahmens und mängelfrei erstellt werden? Wie ist das Behandlungszentrum auf einen möglichen Ansturm vorbereitet? Brauchen wir dieses Krankenhaus jetzt noch, wo die Zahlen doch so niedrig sind? Was kann man für zukünftige Katastrophen aus den Erfahrungen lernen? Wie immer besteht im Anschluss daran die Möglichkeit zur Diskussion.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis Donnerstag, den 20.08.2020, per Mail an: info@bigs-potsdam.org

Über den Sprecher:

Albrecht Broemme studierte nach seinem Wehrersatzdienst beim Technischen Hilfswerk (THW) in seiner Heimatstadt Elektrotechnik und kam 1977 als Brandreferendar von Darmstadt nach Berlin. 1992 wurde er als jüngster Chef der Berliner Feuerwehr berufen. Als Landesbranddirektor führte er die Ost- und West-Feuerwehr erfolgreich zusammen. Anschließend trat er in 2006 das Amt als Präsidenten der Bundesanstalt THW an. Im Ruhestand durfte er nicht lange bleiben, denn im März holte ihn die Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci für die Klinikleitung des „Corona-Behandlungszentrums Jafféstraße“ zurück.

 

Details

Datum:
24 August
Zeit:
12:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Berlin-Mitte
Berlin, 10117 Deutschland + Google Karte anzeigen